Damit die Kunst erscheinen kann, müssen wir selbst verschwinden